Zum Inhalt

Hochschulsport

Was bietet der Hochschulsport

Der Hochschulsport Dortmund organisiert ein vielfältiges und abwechslungsreiches Sportprogramm für die Studierenden und Bediensteten. So schafft der Hochschulsport einen perfekten Ausgleich zum studentischen Alltag.

 

Sportangebot

Das Sportangebot des Hochschulsports umfasst mehr als 250 wöchentliche Kurse in über 75 Sportarten. Wir haben für Jede/n den passenden Kurs! Montags bis freitags von 16:00 – 23:00 Uhr finden unsere Sportangebote statt, die Vielzahl direkt im Sportgebäude auf dem Campus Nord. Unsere Sportkarte, die zur Teilnahme an den meisten Kursen berechtigt, kostet für Studierende 20 €, für Bedienstete 30 € und für Externe 65 € pro Semester. Bei ausgewählten Kursen, z.B. Tennis oder Yoga, können weitere Kosten entstehen.

 

Fitnessstudio Fitnessförderwerk (FFW)

Mit dem Fitnessförderwerk betreibt der Hochschulsport direkt auf dem Campus ein eigenes modernes Fitnessstudio. Das FFW ist exklusiv für Studierende und Bedienstete der TU und FH Dortmund und bietet individuelle Trainingsmöglichkeiten, einen Outdoor-Bereich, faire Preise, qualifiziertes Personal und die direkte Nähe zur Uni. Studierende zahlen 21,00 € pro Monat, Bedienstete 26,00 €.

 

Wettkampf

Der Hochschulsport Dortmund bietet aber nicht nur ein umfangreiches Sportprogramm, sondern er veranstaltet auch verschiedenste Sportevents und koordiniert die Teilnahme an Wettkämpfen, z.B. an den Deutschen Hochschulmeisterschaften.

 

Campuslauf und Campusliga

Im Frühling findet jährlich ein großer Campuslauf mit Strecken von 2,5 km bis 10 km statt. Bei der Campusliga spielen im Sommer und Winter bis zu 24 Teams den Dortmunder Fußball-Meister.

 

Der Hochschulsport als Arbeitgeber
Das Team des Hochschulsports besteht aktuell aus zwölf Mitarbeitenden. Darüber hinaus bewegen etwa 180 Übungsleiterinnen und Übungsleiter die Teilnehmenden. Vor allem für Sportstudierende bietet der Hochschulsport vielfältige Möglichkeiten für Nebenjobs. Ob als studentische Hilfskraft oder Übungsleiter*in. Alle Info zu diesem Thema gibt es hier.

 

Kontakt Hochschulsport:
Tel: 0231 755-3796
E-Mail: info.hsptu-dortmundde
Website: www.hsp.tu-dortmund.de

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.